KONTAKT

mit einem echten 🙂 Menschen sprechen

Wir sind
Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 10:00 – 12:00 Uhr
und Dienstag von 18:00 – 20:00 Uhr unter der Nummer
03303 540595-3 im CiWi-Büro erreichbar!
Oder per Email an info@christen-im-widerstand.de

Bei Fragen rund um die Telegram-Gruppen:
montags 13:00 – 14:00 / freitags 17:00 – 18:00 Uhr
Aktuell bis zum 26.09.22 außer Betrieb.

Einfach mal Zeit zum Reden:
Dann ruf einfach an! Wir nehmen uns gerne Zeit:
Montag, Dienstag, Mittwoch von 15:00 – 17:00 Uhr
Tel. 03303 540595-4

Einen Termin zu einer anderen Zeit kannst Du mit uns vereinbaren unter der Email-Adresse: seelsorge@christen-im-widerstand.de

Teil vom Netzwerk werden

Wir freuen uns über jeden, der Teil unseres Netzwerkes „Christen im Widerstand“ werden möchte. Bitte lies Dir erstmal in Ruhe unsere Ziele durch, und wenn Du im Herzen damit übereinstimmen kannst, dann schick uns gerne Deine Anmeldung mit nachfolgendem Kontaktformular zu. Wir setzen uns daraufhin per Mail oder Telefon mit Dir in Verbindung. Es ist wichtig, dass wir einander vertrauen können, deshalb bitten wir Dich, die folgenden Fragen möglichst aussagekräftig zu beantworten.

Probleme mit t-online

Aufgrund technischer Schwierigkeiten werden Emails von t-online auf unserem Server geblockt, deshalb können wir Mails von t-online-Konten nicht beantworten. Bitte benutzt nach Möglichkeit eine Email-Adresse eines anderen Anbieters, um Euch bei uns anzumelden.

Büro:

  • montags bis freitags 10:00 – 12:00 Uhr
    Tel. 03303 5405953 CiWi-Büro
  • bei Fragen rund um die Telegram-Gruppen:
    montags 13:00 – 14:00 / freitags 17:00 – 18:00 Uhr

    Aktuell bis zum 26.09.22 außer Betrieb.

Email

Allgemeine Anfragen zu Netzwerk und Organisation bitte an:
buero@christen-im-widerstand.org
Anfragen an Pastor Christian Stockmann an: info@christen-im-widerstand.de

Telegram: Kanal und Gruppen

Eines unser Hauptkommunikationsmittel für Austausch und Informationen ist momentan Telegram. Dort haben wir einen öffentlichen Kanal https://t.me/ChristenimWiderstand, einen internen Gruppenchat und viele Landes- und Kleingruppen. Damit Du Teil einer Telegram-Gruppe werden kannst, brauchen wir allerdings Deine Anmeldung.